NHR-Zentren

Dem koordinierten Verbund des Nationalen Hochleistungsrechnens (NHR) gehören folgende Hochschulen/Rechenzentren der Ebene 2 an:

  • Technische Hochschule Aachen (IT Center)
  • Berlin University Alliance (Zuse-Institut Berlin)
  • Technische Universität Darmstadt (Hochschulrechenzentrum)
  • Technische Universität Dresden (Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen)
  • Universität Erlangen-Nürnberg (Regionales Rechenzentrum Erlangen)
  • Universität Göttingen (Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen)
  • Karlsruher Institut für Technologie (Steinbuch Centre for Computing)
  • Universität Paderborn (Paderborn Center for Parallel Computing)