Nachrichten

NHR-Verein gegründet! (23.08.2021)

In Anwesenheit der Vertreter der acht Gründungsmitglieder wurde am Abend des 23. August 2021 mit der Unterzeichnung der Satzung der Verein für Nationales Hochleistungsrechnen – NHR-Verein in Berlin gegründet.

Zum Vorsitzenden des Vorstands wurde Prof. Christof Schütte gewählt, Prof. Gerhard Wellein und Prof. Christian Plessl vervollständigen den dreiköpfigen Vorstand.

Der Vorsitzende des Strategieausschusses, Prof. Rolf Krause freut sich, den Vereinsmitgliedern persönlich zur Gründung des Vereins in den Räumen des DFN-Vereins am Alexanderplatz gratulieren zu können: „Der NHR-Verbund hat mit der Vereinsgründung den ersten Schritt hin zu einer deutschlandweit koordinierten Infrastruktur im Hochleistungsrechnen geschaffen. Es ist beeindruckend mitzuerleben, wie schnell das Projekt NHR an Fahrt aufgenommen hat, und wie bereits in der Anfangsphase die verschiedenen Zentren zu einem Verbund zusammenwachsen.“

Mit der Vereinsgründung wird der institutionelle und wissenschaftliche Rahmen geschaffen, die Ziele der NHR-Förderung gemeinsam umzusetzen.

Die komplette Pressemitteilung der GWK können Sie hier nachlesen:
https://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/Pressemitteilungen/pm2021_08.pdf