Nachrichten

Verstärkung für den NHR-Verbund (22.10.2021)

GWK beschließt Aufnahme eines weiteren NHR-Zentrums in die Förderung.

Die GWK hat in ihrer Sitzung am 22. Oktober 2021 die Aufnahme des Konsortiums Süd-West in die gemeinsame Förderung des Nationalen Hochleistungsrechnens von Bund und Ländern beschlossen. Partner sind die Rechenzentren der Universität Frankfurt, der Universität Mainz, die Technische Universität Kaiserlautern sowie die Universität des Saarlands.
Die Pressemitteilung zum entsprechenden Beschluss der GWK finden Sie hier.